Dienstag, 13. Juli 2010

Blub, blubber, Blase

Seifenblasen sind toll, sie schweben, leuchten ganz toll und verändern ihre Form. Keine ist wie die andere. Eins haben sie aber gleich, sie platzen. Nicht weiter tragisch, macht man doch einfach eine Neue. Wenn aber selbsternannte Vermögensberater sowas tun...

Immobilien in China. Aktien in China. Wo ist da der Zusammenhang? Falsch Frage, richtig wäre: Immobilien in Amerika, Immobilien in China. Wo sind da die Parallelen? Eine Blase, wer folgerichtig erkennt.
Wer keine Lust hat den folgenden Artikel über die Immobilienblase in China zu lesen dem sei hier mit einer Vereinfachung geholfen:

Wohnen tut Not

Nicht nur in einer der 120 Millionenstädte in China sind Wohnungen knapp. Wohl dem der eine eigene hat, nicht wahr? Nein! Mal ehrlich, würden Sie für eine 50m² Wohnung in einem Ostblock Plattenbau für ca. 600.000€ kaufen? Genau, ich auch nicht. Merkwürdiger Weise tun die Chinesen das aber, wieso auch immer. Doppelt schlimm, da die Haltwertszeit chinesischer Wohnungen bei deutlich unter 30 Jahren liegt, mein Geld also vor mir weg ist. Wie gewonnen so zeronnen.
Durch diesen dramatischen Preisverfall kaufen aber Investoren Wohnungen weg, lassen Sie leer stehen und hoffen auf einen Gewinn bei Wiederverkauf. Künstliche Verknappung, irgendwie pervers.

Passiert überall, wo ist das Problem?

Ernsthaft, wirklich! Wenn Profis aussteigen aber es dem Privatmann weiter empfehlen, ist doch irgendwas faul. Wer soll zu den Preisen kaufen, wie lange kann das gut gehen?
Nun, der Chinese darf seinen 1. Kredit für Immobilien nur zu 80% finanzieren. Der Rest läuft über Makulatur. Was aber, wenn Chinesen zu 80% kaufen, leerstehen lassen und nach 2 Jahren zu 120% verkaufen. Ein Gewinn. Was, wenn das der Nächste macht? Noch mehr Gewinn. Was, wenn der Nächste keinen Nächsten mehr findet...

Und die Auswirkungen auf Ihre Aktien? Indirekt, aber Sie sehen an der USA Krise was passieren kann. Wohl dem, der nicht nur an den Aufwärtstrend im Land der Mitte glaubt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen