Dienstag, 12. April 2011

Rendite in der Lebensversicherung oder warum die Ablaufleistungen lausig sind

Schauen wir uns doch die Entwicklung von klassischen (nicht Wertpapier gebundenen) Versicherungen an, wenn der Beginn auf dem 01.01.2011 läge und die Laufzeit 30 Jahre betrüge. Haha, Wortwitz: Betrüge!

Top Ten der Ablaufleistungen
(unter der Bedingungen, dass sich der Markt wieder dauerhaft normalisiert!):

* Cosmos 4,71 Prozent
* Huk-Coburg 4,59 Prozent
* Europa 4,52 Prozent
* Öffentliche Braunschweig 4,42 Prozent
* Targo 4,38 Prozent
* Debeka 4,37
* InterRisk 4,20 Prozent
* Stuttgarter 4,19 Prozent
* WGV-Leben 4,10 Prozent
* Neue Leben 4,02 Prozent

Flop Ten bzw. die roten Laternen

* Inter 2,96 Prozent
* Nürnberger Leben 2,96 Prozent
* Familienfürsorge 2,94 Prozent
* PBV Leben 2,88 Prozent
* Barmenia 2,88 Prozent
* SV SparkassenVersicherung 2,86 Prozent
* Provinzial NordWest 2,84 Prozent
* Basler 2,83 Prozent
* Württembergische 2,80 Prozent
* Swiss Life 2,56 Prozent.

Und was sagt uns das? Eine Menge, vor allem, dass sich klassische Verträge einfach nicht lohnen können! Nehmen wir den momentanen Spitzenreiter Cosmos Direkt und machen eine stark vereinfachte Milchmädchenrechnung:

Ablaufleistung 4,71%
Steuer (1/2 AbgSt) 0,62%
Inflation (historischer Wert) 3,0%

Netto Rendite 1,09%

Und hier haben wir den Spitzenfall unterstellt:
  • Den besten Anbieter gewählt
  • Der Anbieter bleibt 30 Jahre lang der Beste
  • Keine teuren Zusatzbausteine einkalkuliert
  • Beiträge immer bezahlt, keine Komplikationen im Lebenslauf
  • Keine Verschlechterung der Steuersituation
  • Keine Währungsreform
 Mal ehrlich, mit so einem Mist kann man kein Vermögen aufbauen.

Was also tun?

Wenn Sie noch eine klassische Lebens- oder Rentenversicherung haben, sollten Sie uns jetzt anrufen, denn es ist noch nicht zu spät.
Wieso? Es gibt zum Beispiel Anlagen, welche garantierte 6-8% nach Kosten bringen. Für Vermittler natürlich eher uninteressant, weil solche Anlagen (z. B. Bundesschatzbriefe in Hochzinsphasen) keine bis geringste Provision bringen!
Fragen Sie jetzt, denn es gibt Lösungen. Auch für Sie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen