Mittwoch, 11. Mai 2011

Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)

Was soll man groß dazu sagen? Satt dem nahezu wertlosen Massenabschluss Versicherungsfachmann, bin ich seit heute Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK), kurz Fachberater FDL. Die Betonung liegt dabei auf IHK, denn es handelt sich um einen rechtlich geprüften, offiziell anerkannten Abschluss. Nicht so ein Unfug wie CoB, ils und andere leere Hülsen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen