Mittwoch, 4. Mai 2011

Welche Lebensversicherungen haben die wenigsten Beschwerden?

Was auffällig ist oder eher peinlich, je nachdem welchen Blickwinkel man einnimmt, ist dass die Protektor (Auffanggesellschaft für insolvente Lebensversicherungen) eine geringere Beschwerdequuote hat als manch aktiver Anbieter, das sollte zu denken geben.
Aber leider wird bei Versicherungen nur nach Vertragsanzahl und Prämienvolumen geguckt. Wer braucht schon zufriedene Kunden, so lange er dumme findet, die zahlen?

Rang Gesellschaft Verträge Beschwerde-Anzahl Beschwerde-Quote**
69 Heidelberger 465.325 55 11,82
68 Asstel 338.522 34 10,04
67 Aspecta*** 659.836 50 7,58
66 Arag 334.231 25 7,48
65 Bayerische Beamten**** 330.415 23 6,96
64 Skandia 367.829 25 6,80
63 PB Lebensversicherung 364.553 23 6,31
62 Barmenia 241.004 15 6,22
61 Protektor 166.593 10 6,00
1 DEVK Deutsche Eisenbahn 744.520 2 0,27
2 Dialog 249.674 1 0,40
3 Provinzial Leben Hannover 851.185 6 0,70
4 Ideal 532.606 4 0,75
5 Familienschutz***** 115.693 1 0,86
6 SV Sachsen 455.070 4 0,88
7 Europa 448.840 4 0,89
8 Debeka 3.328.388 31 0,93
9 Rheinland 278.459 3 1,08
10 Provinzial Nordwest 1.825.248 25 1,37
11 Münchener Verein 145.634 2 1,37
12 SV Sparkassenversicherung 1.723.756 24 1,39
13 Continentale 643.473 9 1,40
Gesamt 88,97 Mio. 2.513 2,82

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen