Montag, 4. Juli 2011

Ablaufleistungen von Lebensversicherungen gemäß MapReport

Ich weiß nicht ob man da von gut oder schlecht sprechen kann. Wenn ich mir derartige Ergebnisse anschaue, kommt mir die Galle hoch. Nehmen wir also den "Besten", die CosmosDirekt? Dort soll ich also bei Vertragsabschluss sagenhafte 4,71%. Ist das ein Scherz? Wenn ich da Kosten, Steuern und Inflation runter rechne, kann ich mein Geld direkt in den Kamin schmeißen und habe einen besseren Effekt.
Besonders toll finde ich ja so Drecksläden wie die DVAG, welche mit der AachenMünchener eines der Schlusslichter unters Volk bringen.
Wenn ich mir so einen Unfug angucken, ergibt sich überhaupt kein Grund Versicherungen wie diese zu kaufen. Ach halt, gibt es ja wirklich nicht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen