Sonntag, 20. November 2011

Eine Beleidigung mittlerer Intelligenz

Sehr geehrte Leser,

vor kurzem habe ich einen Leserbrief an die Zeitschrift €uro gesandt, weil einige Tabellen bzgl. geschlossener Immobilienfonds (Beteiligungen) abgedruckt wurden, wo ich klar am Intellekt des Verfasser zweifeln muss.

Jedem steht das Recht auf eine eigene Meinung zu, aber man sollte gut überlegen ob und wie man sie äußert.  Lesen bitte den Leserbrief, dann die Tabellen (Linksklick zur Vergrößerung) um die es geht. Darunter gibt es dann ein Beispiel.


Warum ist diese Gewichtung Unsinn?
Ein paar Fonds als Beispiel:
Fonds A    Volumen 1.000.000€     Rendite 10%
Fonds B    Volumen 100.000€        Rendite 100%
Fonds C    Volumen 200.000€        Rendite 40%

Wahrscheinlich würden alle Leser am liebsten im Fonds B investiert gewesen sein. Aber bei einer 50:50 Gewichtung werden Fonds A & Fonds B gleich gut bewertet, und beide besser als Fonds C. Aber ich wette auch ein jeder von Ihnen wäre lieber in Fonds C statt in Fonds A gewesen, oder nicht?

Grüße Ihr
Walter Benda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen