Montag, 13. Februar 2012

Acta? Acta ad acta wäre schön!

Gar nicht viel Text, mehr Videos. Eigentlich möchte ich hier gar nicht politisch werden. Bitte anschauen und eine Meinung bilden.

Wer glaubt er sei davon nicht betroffen, der irrt. Jedes Foto, jede E- Mail, jeder Text und alles weitere würde gefiltert und nach Verstößen durchsucht. 100% Ihrer Daten stünden zur vollautomatischen Einsicht parat.
Ein ehemaliges Nazi Opfer, mittlerweile auch verstorben, hat mir als Jugendlicher einmal einen Satz gesagt, denn sein GeStaPo Peiniger zu ihm gesagt hat: "Es ist wie bei der Inquisition. Niemand ist unschuldig, es wurden nur die falschen Fragen gestellt..."




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen