Donnerstag, 22. März 2012

Fachwirt für Finanzberatung

Eigentlich sollte Freude über den erworbenen Abschluss zum Fachwirt für Finanzberatung aufkommen, nur sind die Noten hinter den Erwartungen zurück geblieben und auch ansonsten bröckelt es hier. Erstmal ein Wochenende Zerstreuung, dann sieht die Welt womöglich besser aus. Derweil gilt, dass ich nun "amtlich" bestätigter Heiße- Luft- Produzierer bin, wie toll...

Das unten ist übrigens die IHK Köln, welche in der Prüfung sogar Fehler in der Formelsammlung sowie der Aufgabenstellung hatte. So wie ich erfahren habe, wurde die Aufgabe aus der Wertung genommen. Da ich die Formeln aber korrigiert hatte, will ich sie gewertet haben. Wirkt vielleicht kleinlich, aber ob es befriedigend oder gut heißt, ist mir doch wichtig.
Immerhin kann ich jetzt arrogant sagen, dass es möglich ist ein zweijähriges Studium binnen sieben Tagen prüfungssicher zu vereinnerlichen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen