Mittwoch, 6. März 2013

Der Niedergang Deutschlands - Verrat durch unsere Politdarsteller

Vor einigen Wochen habe ich die EU Pläne zur Privatisierung von Wasser bereits kritisiert. Und ganz heimlich haben unsere Politdarsteller, Volksverräter oder wie man das Dreckspack nennen darf die u. g. Abstimmung durchgeführt.

Volksverräter der großen Parteien


Offensichtlich gibt es bei CDU/CSU quasi keinen und bei der FDP gar keinen vernünftigen Menschen mehr. Bei der SPD tummeln sich nur Feiglinge oder Idioten. Eigentlich bin ich kein Fan der Linken oder der Grünen, aber zumindest hier machen sie was richtig. Wie zum Teufel kann ein Mensch wirklich Wasser als Menschenrecht verkennen?

Achja, es gibt eine Namensliste der ganzen Arschlöcher - wer eine passendere Bezeichnung hat möge sie Kund tun - samt Namen. Sie haben eine dieser Parteien gewählt? Gehen Sie auf die Barrikaden und fragen Sie wie man so etwas mit seinem Gewissen vereinbaren kann! Außerdem kann man bei derart geschlossenen Blöcken doch gar nicht mehr von freier Meinungsäußerung sprechen!

Mein Respekt für gewisse Politker ist gerade unter das von radikalen Parteien oder Fundamentalisten gesunken, wie erbärmlich...


Kommentare:

  1. Danke für den Hinweis. Habe gleich mal einen Leserbrief verfaßt und an die Zeitungsredaktion geschickt warum unser Bundestagsabgeordneter Herr Manfred Grund nicht gegen diese Richtlinie gestimmt hat. Es geht wohl nur über Blosstellung dieser Menschen in Ihren Wahlkreisen, vielleicht wachen dann noch ein paar Menschen auf, was in unserer Scheindemokratie alles so nebenbei passiert.
    Gruß aus dem Eichsfeld
    Stefan Bode

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stefan, schön wieder von dir zu lesen. Leider sind die meisten Menschen da einfacher gestrickt und nehmen das nur hin, was sehr schade ist...
    Bin auf die Reaktion gespannt. Ein Bekannter von mir hat hier eine kleine Fraktionsanfrage gestellt, wir vermuten aber eine PR-Antwort via Fax, feiges Pack. ;)

    AntwortenLöschen