Mittwoch, 14. Mai 2014

Fakten über die Superreichen...

Die nachfolgenden Daten habe ich von Wealth-X, dem Immobiliendienstleister Savills, dem MM, Wikipedia sowie dem GMV (gesunden Menschenverstand, also gerechnet). Die Zahlen habe ich im Rahmen einer Facharbeit "Führt unsere Vermögensverteilung zu einer vermehrten Armut" recherchiert, sie haben also nur einen begrenzten Bezug zu Versicherungen.

  • In Deutschland gibt es insgesamt 17.820 Personen mit einem Vermögen von jeweils mehr als 30 Millionen Dollar. Diese Leute werden im Fachjargon als UHNWIs (Ultra High Net Worth Individuals) bezeichnet. Vulgo: Superreiche.
Was die deutschen UHNWIs insgesamt besitzen
  • Die deutschen Superreichen verfügen über ein Gesamtvermögen von knapp 2,4 Billionen Dollar (1,7 Billionen Euro)
Wenig weibliche UHNWIs
  • Nur 6 Prozent der in Deutschland bekannten Superreichen sind Frauen.
Deutschland in Europa Nummer 1
  • In keinem anderen europäischen Land gibt es so viele Superreiche wie in Deutschland.
Platz 2 für UK
  • Auf Platz 2 in Europa folgt Großbritannien mit 10.910 UHNWIs.
USA weltweit top
  • Die meisten Superreichen weltweit leben in den USA, nämlich 65.505.
Durchschnittsalter in Deutschland
  • In Deutschland haben die UHNWIs ein Durchschnittsalter von 61,5 Jahren
Immobilienhochburg Deutschland

  • Die Superreichen aus Deutschland investieren so viel Geld in Immobilien wie aus keinem anderen Land in der Welt.
Fast eine Billion Dollar in ...

  • Insgesamt haben die deutschen Superreichen 945,1 Milliarden Dollar (699,2 Milliarden Euro) in Immobilien angelegt.
Heimatverbundene Deutsche

  • Die deutschen Superreichen haben mehr als 80 Prozent ihrer Immobilien-Investments in Objekte im eigenen Land gesteckt.
Die ältesten Superreichen
  • Die ältesten Superreichen leben in Chile (Durchschnittsalter: 65,9 Jahre), auf den Philippinen (65,1 Jahre), in Israel (64,7 Jahre), in Taiwan (64,6 Jahre) und in Japan (64,5 Jahre).
Die jüngsten Superreichen
  • Die jüngsten Superreichen gibt es in Russland (Bild: Millionärsmesse in Moskau), wo das Durchschnittsalter bei 50,5 Jahren liegt. Es folgen China (52,1 Jahre) sowie die Vereinigten Arabischen Emiraten (53,1 Jahre).
Höchster Frauenanteil in ...
  • Den weltweit mit großem Abstand höchsten Frauenanteil unter den Superreichen hat Hongkong mit 27 Prozent.
Weltoffene Japaner
  • Das Land, dessen Superreiche auf dem weltweiten Immobilienmarkt den größten Anteil haben, ist Japan. Die UHNWIs des Landes liegen zwar bei den Gesamtinvestments in Immobilien lediglich auf Platz 2 hinter Deutschland. Japans Superreiche investieren aber bis zu 80 Prozent im Ausland.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen