Montag, 30. September 2013

Kompetenz durch Ausrufezeichen !111!!!1!!1!!11!1!1!

Es hat nichts mit Finanzdienstleistung zu tun, nur beim allnächtlichen Arbeiten trieb mich der Hunger also musste was zu Essen her. Dieser Flyler schlug mir auf den Magen. Die wichtigen Bereiche habe ich in rot markiert. An zu rufen habe ich mich nicht getraut, da ich nicht weiß wie die anatolischen Kulturbereicherer einer Pizzeria auf ein konkretes Nachfragen reagieren. *grübel*

Halal =/= Schwein


Gerne wüsste ich aber wie Schinken (Pizza Hawai), Alkohol (Bier und Wein), gemischtest Hack (Lasagne, steht sogar in der Fußnote) und Bacon (für den Burger) Halal sein können... Was denn der Sontag für ein Tag ist und warum ich einen West-Asiaten abbilde obwohl ich kein Asia-Food anbiete? Aber Hauptsache Schnitzel im Angebot, bestimmt auch halal. Haha, halal-haha! Achja, arabisches Essen sucht man auf der Karte vergebens...
Bestimmt gibt es bei denen auch halales Sushi, der Fischkopf, preist ja sogar an, dass man beim Lieferservice abholen statt abliefern lassen kann. Von wegen Servicewüste Deutschland, in Köln tolerieren wir halt die größten Idioten!!!!11!!!!!!111!!!1


Montag, 9. September 2013

HIS Datei - Wann lande ich auf der schwarzen Liste der Versicherungen?

Richtig ist, es kommt drauf an. Wahrscheinlich ist, dass wenn die u. g. Umstände zusammen treffen. Die HIS soll eigentlich dem Versicherungsbetrug gelten, wird aber unter vorgehaltener Hand auch mal für andere Zwecke entfremdet. So kann man einen Versicherungsantrag abgelehnt bekommen, weil man auf der schwarzen Liste steht, wie sie im Volksmund auch genannt wird. Einmal pro Jahr hat man ein Recht auf Selbstauskunft, was aber im Schnitt nur 7.500 mal pa genutzt wird.

Wann landen Sie auf der Liste?


  • Drei Schäden in zwei Jahren bei Privathaftpflicht-, Hausrat und Wohngebäudeversicherung
  • Vier Schäden binnen eines Jahres bei Rechtsschutz- oder Kfz-Versicherung (rausgeworfen mit HIS Meldung werden Sie meist ohnehin schon nach dem zweiten Schaden, also eher theoretisch)
  • BU Renten von mindestens 9.000€ pa und das stellen eines zweiten Antrags
  • Todesfallschutz min. 100K
  • Gefährliche Hobbys (Fallschirmspringen, Bungee, etc.)
  • Bestimmte Vorerkrankungen (wobei ich hier noch nicht rauskriegen konnte was und wie)
  • Sie sind dumm und ungeschickt bei der Schadenmeldung (überall sonst dürften Sie das sein)
Das blöde ist, dass selbst Regulierungsanfragen, welche gar nicht entschädigt werden, einen Einfluss auf die Anzahl haben.

Und was ist mit der Krankenversicherung?


Schwierig. Angeblich ja nicht, doch glaube dass hier die sog. Versichertenumfragen dem Datenschutz zuwider laufen. Bei Verdachtsfällen wird "rumgefragt" und wenn eine Gesellschaft positiv auf die Anfrage antwortet, tauschen die sich untereinander aus. Nicht nett aber wer sich an die Regeln hält, hat nichts zu befürchten. Das Compliance und Datenschutzbeauftragte nicht Sturm laufen wundert mich trotzdem...

Sonntag, 8. September 2013

Ghana-Connection - Wie "Dr. Kofi James" die Leute abzocken will

Man hört ja immer wieder von dreister Abzocke im Internet. Tatsächlich hat mich jetzt so ein Betrüger angeschrieben, gestern Abend gen 23:48 Uhr lauert in meinem Postfach die u. g. Mail. Darunter geht es übrigens noch weiter.

Die Betrüger E-Mail in kursiv




 Grüße ,

  Mein Name ist Dr. Kofi James , regionalen Filialleiter International Commercial Bank of Ghana ( ICB) , habe ich beschlossen , eine vertrauliche Zusammenarbeit mit Ihnen bei der Ausführung der Transaktion beschrieben hier unter - für unsere beiden gegenseitigen Nutzen suchen und ich hoffe, Sie halten es eine streng geheime wegen der Art der Transaktion. Im Laufe unserer Bank jährlich Wirtschaftsprüfung, entdeckte ich einen herrenlosen / aufgegeben hinterlegt Fonds Summe von $ 15.500, 000.00 USD ( Fünfzehn Millionen fünfhunderttausend US-Dollar) in einem Konto, das zu einem unserer ausländischen Kunden gehört (Late Mr. Billy Lawrence ) eine US-amerikanische Gold ein Kaufmann, der leider sein Leben verlor und Familie, in einem Auto Absturz entlang abidipelle Antrieb Accra Hauptstadt von Ghana in 7. September 2004 .

  Jetzt ist unsere Bank hat für keine der Verwandten gewartet zu kommen -up für die Behauptung, aber niemand hat das getan. Ich persönlich war bei der Suche nach einer der Verwandten seit über 7 Jahren erfolglos , ich aufrichtig suche Ihre Zustimmung an Sie als nächsten Angehörigen / Wird Empfänger vorhanden an den Verstorbenen , so dass die Erlöse aus diesem Konto unter { fünfzehn Millionen Fünfhundert bewertet Tausend US-Dollar } kann an Sie ausgezahlt werden , die wir in diese Prozentsätze Verhältnis 60% für mich und 40% für Sie zu teilen.

  Alles, was ich von Ihnen verlangen ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit , Vertrauen und Ehrlichkeit streng vertraulich , damit wir leiten diese Transaktion erfolgreich . Ich versichere Ihnen , dass diese Transaktion unter einer legitimen Anordnung, die Sie aus einer Verletzung des Rechts sowohl in Ihrem Land und hier in Accra Ghana freundlicherweise wieder zu mir mit Ihrem direkten Handy-Nummer schützt ausgeführt wird , wenn Sie in irgendeiner Weise privilegiert sind Durchführung dieser Transaktion , werde ich dich für die richtige Diskussion darüber, wie Sie die Kommunikation mit der Bank zu öffnen und die Forderungen zur Weiterleitung des Fonds anruft , beachten Sie bitte , dass wir einige Tage zur Durchführung dieses Abkommen, Ihre Art schnelle haben Antwort wird sehr geschätzt .

  Grüße,

  Dr. Kofi James

  Regional Niederlassungsleiter

  ICB Bank of Ghana

  Tema Ghana Ast .
+233540470865

Meine Reaktion - Bank anschreiben


Man will ja helfen. Ich gehe nicht davon aus, dass sich die ghanische Polizei dafür interessiert oder es gar große Aufklärungsraten für Internetbetrug gibt (zumal die Afrikaner fast alles von Prepaid-Phones aus steuern). Aber ich darf mich nicht beschweren, wenn ich nicht versuche zu helfen. Also eine Minute Zeit genommen und die Kontaktdaten der Bank raus gekramt. Eine E-Mail geschrieben und mich gewundert, als das unten zurück kam. Weitere Recherche brachte ans Licht, dass die mittlerweile sogar halbwegs glaubhaft Institutsseiten fälschen...

Glauben Sie keinem Menschen, der Ihnen nahezu bedingungslos großes Vermögen verspricht!


Delivery to the following recipient failed permanently:


Technical details of permanent failure:
Google tried to deliver your message, but it was rejected by the server for the recipient domain icbank-gh.com by exmx.automanage.net. [124.217.236.27].

The error that the other server returned was:
550 5.1.1 User unknown

----- Original message -----

X-Google-DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
        d=1e100.net; s=20130820;
        h=x-gm-message-state:from:to:subject:date:organization:message-id
         :mime-version:content-type:thread-index:content-language;
        bh=TrynUUkG90UEZ5omr/n8G6P6DA4KqlQGEieKR9e+89I=;
        b=h6O/qxFHlwgHpxWu8NO80diDagOZ9c7k+d/U5a7Zl7F/BPC5PXL5qgn8VUNv9boNxw
         4BiQY724gKyytrad8NppjLfJyTb0URfQgwV7IhWxPCCbB6N4PGQ0cmhQ+GiwduWinwVY
         0uwmjKSD3FuJ3VTRxC0yJxuI80m7jCdnhzd4JT1UxWLTxlHdUq43hE7NMGrHBFppHzKz
         p7mvxc5P40Mg1sz+6ciJby0ql6boJKdm+tc7iSfuEt2BuOdQcZuLQ9epJ2cCxu+HfUGy
         m9mxAP2v4IjsswK0keeIacQuZgmWhvMpMalEFVh75oyHryy1kSOgjENBYu9m1A6DT40Q
         b6VQ==
X-Gm-Message-State: ALoCoQkR+sX4S0fHRDt+BoL/sWe6WcoXPtpzpwf76vyzN4NoLCX5KRYbmhkTQFSnQy8dTmmdsNil
X-Received: by 10.15.75.73 with SMTP id k49mr20302102eey.36.1378633904117;
        Sun, 08 Sep 2013 02:51:44 -0700 (PDT)
Return-Path: Received: from Berufspsycho (xdsl-78-34-169-227.netcologne.de. [78.34.169.227])
        by mx.google.com with ESMTPSA id x47sm11985021eea.16.1969.12.31.16.00.00
        (version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
        Sun, 08 Sep 2013 02:51:43 -0700 (PDT)
From: "Walter Benda"
To:
Subject: Attempt to defraud in the name of your bank
Date: Sun, 8 Sep 2013 11:51:39 +0200
Organization: =?iso-8859-1?Q?BL_Finanzpr=FCfer_e.K.?=
Message-ID: <>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative;
      boundary="----=_NextPart_000_0030_01CEAC89.C9270E00"
X-Mailer: Microsoft Office Outlook 12.0
Thread-Index: Ac6seQOtfj9TiArfQjaJSt/YRARPQw==
Content-Language: de

Dear ladies and gentlemen,



yesterday at 23:48 I got a faked e-mail in German from Dr.Kofi James [dr.kofijames@live.com] in the name of your bank which is attached below in italic. I hope it helps you find the artificer of fraud.



Grüße ,



  Mein Name ist Dr. Kofi James , regionalen Filialleiter International Commercial Bank of Ghana ( ICB) , habe ich beschlossen , eine vertrauliche Zusammenarbeit mit Ihnen bei der Ausführung der Transaktion beschrieben hier unter - für unsere beiden gegenseitigen Nutzen suchen und ich hoffe, Sie halten es eine streng geheime wegen der Art der Transaktion. Im Laufe unserer Bank jährlich Wirtschaftsprüfung, entdeckte ich einen herrenlosen / aufgegeben hinterlegt Fonds Summe von $ 15.500, 000.00 USD ( Fünfzehn Millionen fünfhunderttausend US-Dollar) in einem Konto, das zu einem unserer ausländischen Kunden gehört (Late Mr. Billy Lawrence ) eine US-amerikanische Gold ein Kaufmann, der leider sein Leben verlor und Familie, in einem Auto Absturz entlang abidipelle Antrieb Accra Hauptstadt von Ghana in 7.
September 2004 .



  Jetzt ist unsere Bank hat für keine der Verwandten gewartet zu kommen -up für die Behauptung, aber niemand hat das getan. Ich persönlich war bei der Suche nach einer der Verwandten seit über 7 Jahren erfolglos , ich aufrichtig suche Ihre Zustimmung an Sie als nächsten Angehörigen / Wird Empfänger vorhanden an den Verstorbenen , so dass die Erlöse aus diesem Konto unter { fünfzehn Millionen Fünfhundert bewertet Tausend US-Dollar } kann an Sie ausgezahlt werden , die wir in diese Prozentsätze Verhältnis 60% für mich und 40% für Sie zu teilen.



  Alles, was ich von Ihnen verlangen ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit , Vertrauen und Ehrlichkeit streng vertraulich , damit wir leiten diese Transaktion erfolgreich . Ich versichere Ihnen , dass diese Transaktion unter einer legitimen Anordnung, die Sie aus einer Verletzung des Rechts sowohl in Ihrem Land und hier in Accra Ghana

----- Message truncated -----

Mittwoch, 4. September 2013

Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) mit vereinfachtem, verkürztem Fragezeitraum

Ein weiterer BU-Anbieter hat erkannt was der Verbraucher anfragt und bietet jetzt eine BU-Rente mit vereinfachter Gesundheitsprüfung an, welche nur drei Fragen hat.

Die Rahmenbedingungen:

  • Max. 45 Jahre alt
  • Max. 1.000€ BU-Rente
  • Max. 2% & 1% Rentensteigerung pa
  • Berufsgruppen 1++ (Ingenieur, Informatiker, Abteilungsleiter etc.) bis 2+ (diverse Kaufleute, Meister, Personen mit Außendienst oder leichter Handwerkstätigkeit)
Die Aktion ist befristet bis 31.10.2013 (Antragseingang), eine Verlängerung ist zzt. laut Vorstand ausgeschlossen. Der Versicherungsbeginn muss spätestens der 01.12.2013 sein.

Sie wollen mehr wissen? Kontaktieren Sie uns jetzt, wir prüfen was möglich ist!

So sieht im übrigen die vereinfachte Gesundheitsprüfung aus:

Dienstag, 3. September 2013

Unfallversicherung zahlt bei psychischen Unfallfolgen || Der Diktator-Check - Zeigen Sie, was für ein Despot Sie sind!

An dieser Stelle wollte ich einen Artikel darüber schreiben, dass die Berufsgenossenschaft aufgrund psychischer Leiden lt. BAG leisten muss. Ein Flugfeldmechaniker hat einen Blitz ca. 150m entfernt einschlagen sehen und hat seit dem Schock Angstzustände etc. Die BG wollte nicht zahlen aber das BAG hat sie dazu verdonnert. Urteile etc. liegen vor aber nach dem Verlust von zwei Seiten Text habe ich keinen Bock es erneut zu tippen, 'tschuldigung.

Jeder kann ein Diktator sein...

 ... nur nicht jeder ein "Guter". Machen Sie den Diktator-Check und prüfen Sie welche Diktatur Ihr Stil wäre. Man mag es kaum glauben aber ich habe eher bescheiden abgeschnitten, das hat bestimmt ein Gutmensch programmiert!

Montag, 2. September 2013

Bestimmte Anfrage kann nicht bearbeitet werden

Werte Leser, zzt. liegt der Blog wg. privater Gründe (Zeitmangel) etwas brach, Entschuldigung. Mich ereilte vor vier Tagen eine Anfrage über meine Firmenseite, die leider nicht sauber übermittelt wurde.

An Herr B. Z. aus PLZ 52428: Gerne würde Ihnen zum Thema BU helfen, nur leider sind weder Telefonnummer, noch E-Mail korrekt übermittelt worden. Bitte kontaktieren Sie mich unter wb@die-finanzpruefer.de, danke.