Donnerstag, 29. Juni 2017

Krankenhaus und OP-Versicherung für Kinder - Rechner Update

Wir haben die Vergleichsrechner weiter aktualisiert. Neu hinzu gekommen ist der Angebotsrechner der Barmenia, die unserer bescheidenen Meinung nach einer der besten Preis-Leistungs-Tarife für Kinder bietet, wenn es um das Thema #Krankenhaus und #Operationen geht.

Highlights des Tarifs

  • 1- & 2-Bett Zimmer
  • Freie #Krankenhauswahl
  • Gebührenordnung über #Höchstsatz (>3,5x #GOÄ) hinaus, d. h. Spezialisten in ganz Deutschland sind möglich 
  • Vor- und nachstationäre Behandlung
  • Ambulante Operationen
  • #Rooming-In (d. h. Eltern können mit ins Krankenhaus)
  • Tarif mit #Altersrückstellungen (greifen aber erst ab 18 Jahren, wie bei allen Kindertarifen)
  • Günstige 5,06€ pro Person und Monat
  • Verzicht auf ordentliches #Kündigungsrecht 
Es gibt noch ein paar weitere Punkte aber diese hier halten wir für elementar. Es gibt ein paar günstigere Tarife, aber für die meist nur Cents Unterschied, werden die meisten Eltern das Top-Paket kaufen. Zumal der Neuabschluss bei Erwachsenen viel teurer wäre und die Gesundheitsfragen meist schwieriger sind.
Die Barmenia selbst ist eine solide Gesellschaft, von deren Versicherten wir vergleichsweise wenig Beschwerden hören und die solide aufgestellt ist. Auch wenn man ein Kritiker sie gerne als "Erbarmenia" bezeichnet, es ist ein guter Tarif! Die vertraglich vereinbarten Leistungen zählen, nicht die Gerüchte. ;)

Abschluss Link (Weiterleitung Barmenia Seite in neuem Fenster)


Krankenhaus und OP-Versicherung für Kinder von der Barmenia

Natürlich auch dauerhaft in unserer Rechner Liste rechts.

Nachteile des Tarifs

  • Steigende Beiträge (aller Kindertarife sind bis 18 ohne Rückstellungen gerechnet), geschätzt wird das Kind mit 18 ca. 12€/Monat zahlen
  • Gesundheitsprüfung bei Antragsaufnahme
  • #Privatkliniken nur eingeschränkt versichert

Die Nachteile sind im Vergleich nicht wirklich groß. Gerade das Thema Privatkliniken ist insofern unkritisch als dass Notfallbehandlungen diesem Ausschluss nicht unterliegen, denn das regelt der §28 III VVG für alle Privat(zusatz)versicherten so. Sollte also z. B. im Urlaub ein schwerer Unfall geschehen und das Kind zur Schlossklinik am Wörthersee müssen, wäre das versichert. Beschließen die Eltern absichtlich dorthin zu gehen, z. B. für eine geplante OP, dann müssen sie die Kosten selbst tragen. Aber es gibt kein Risiko, weil Privatkliniken bei geplanten Behandlungen darüber aufklären müssen, dass die Kostenübernahme nicht gesichert ist und eine Bestätigung im Vorfeld nötig ist. Es kann nicht passieren, dass Sie nichtsahnend eine horrende Rechnung untergeschoben bekommen.
Es empfiehlt sich dennoch immer vorher mit der Versicherung zu sprechen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Fazit

Für gesetzlich Versicherte, die ihren Kindern einen guten Schutz im Krankenhaus und bei OPs bieten möchten, ist das ein saustarkes Angebot. Und einen Vergleich muss der Tarif nicht scheuen. Wer also nicht direkt selbst abschließen mag, kann sich gerne einen Vergleich anfordern.

Mittwoch, 28. Juni 2017

Vergangenheitsbetrachtung: Wie viel wirft eine Lebensversicherung ab?

Heute mal eine Grafik aus der Vergangenheit. Wie haben wir eigentlich 2011 die Situation betrachtet? Im Grund genommen ganz realistisch. Spannend finde ich, dass die Profis damals von negativen Zinsen ausgegangen sind und auch deutlich früher gen null tendierten. Im Grunde stimmt es auch, denn die Versicherungen schaffen die leicht besseren Werte nur durch Bilanztricks.
Aber die nächste Novelle kommt ja schon... es bleibt spannend.

Frech, dass dennoch hohe Hochrechnungen erstellt wurden

Die Schweinerei ist ja, dass trotz bekannter, pessimistischer Szenarien die Gesellschaften ausnahmslos Hochrechnungen rausgegeben haben, die von ihren Werten höchstens Anfang des Jahrtausends vertretbar waren. Und heute? Die klassische Lebens- oder Rentenversicherung ist quasi tot, die neue Klassik soll das Vakum füllen. Im Prinzip der gleiche Mist, nur dass die Werte weniger schlecht sind, weil die Garantie erst endfällig greift. Als ob eine Garantie von 0,9% irgendeinen reelen Gegenwert darstellt. Schon im SoWi-LK hat der Lehrer erklärt, dass eine Garantie unter der Inflationsrate nur Geldvernichtung darstellt.



Wie hoch waren die Garantiezinsen der Vergangenheit?

 Witzig sind auch die Märchen über die Garantiezinsen. Ja, sie waren deutlich höher. Aber oft lagen auch diese unter der Inflationsrate. Hoffe diese Tabelle schafft Klarheit.

  • 01.1986 - 12.1987 3,00%
  • 01.1987 - 06.1994 3,50%
  • 07.1994 - 06.2000 4,00%
  • 07.2000 - 12.2003 3,25%
  • 01.2004 - 12.2006 2,75%
  • 01.2007 - 12.2011 2,25%
  • 01.2012 - 12.2014 1,75%
  • 01.2015 - 12.2016 1,25%
  • 01.2017 - heute     0,90% 

Quelle DAV

Montag, 26. Juni 2017

Update Vergleichsrechner

Die #Vergleichsrechner - dauerhaft rechts eingeblendete bzw. hier unten verlinkt - sind auf die aktuellen Software- und Tarifdetails erneuert worden. Jetzt kann wieder online verglichen und abgeschlossen werden.

Aber Achtung: Alleine Vergleichen ist was für sehr, sehr gut Informierte. Alle anderen sollten einen Berater bemühen. Kostet auch nicht mehr; eher weniger, wenn man die Zeitersparnis berücksichtigt.

Funktionsinvaliditätsrechner in Arbeit


Besonderheit: Vermutlich haben wir binnen der nächsten vier Wochen auch einen Rechner für Funktionsinvalidität online. Ein echtes Alternativprodukt, oft als Ersatz für eine #Berufsunfähigkeitsversicherung geeignet, wenn das Budget nicht passt oder die Gesundheitsdaten keine #Arbeitskraft-Vollkasko zulassen. Oder einfach, weil der Betroffene mehr Wert auf die Absicherung seines Körpers statt des Berufes legt. Heißt #Funktionsinvaliditätsversicherung. Wird aber meist #Multi-Rente genannt. Eine Omage an die Multi-Rente der #Janitos, welche damals (ich meine 2008) das erste Produkt dieser Art war.

Stay tuned! ;)

Die neuen online Versicherungsvergleichsrechner

Bank

[Kostenfreies Giro Konto]

[Kostenfreies Tagesgeld Konto]

[Vermögenspolice]

Gesundheit

[Auslandskrankenversicherung / Reisekrankenversicherung]

[Krankenkassen Vergleich]

[Private Krankenversicherung - Tarifcheck anfordern]

[Krankenversicherung Tier]

[Krankenversicherung Reisekrankenversicherung]

[Krebsschutzbrief der Würzburger Versicherung]

[Pflege-Bahr der Barmenia Versicherung - Staatlich geförderte Pflege **ohne** Gesundheitsprüfung]

Versicherung

[Haftpflicht Privathaftpflicht]

[Haftpflicht Tierhalter Hund / Hundehalterhaftpflicht]

[Haftpflicht Tierhalter Pferd / Pferdehalterhaftpflicht]

[Hausratversicherung]

[Kfz-Vergleich]

[Motorrad-Versicherung]

[Mietnomaden Versicherung]

[Rechtsschutz Gebäude und Mieter]

[Rechtsschutz Privat, Beruf und Verkehr]

[Rechtsschutz Verkehr]

[Risikolebensversicherung mit online-Gesundheitsprüfung]

[Sterbegeldversicherung **ohne** Gesundheitsprüfung (Barmenia)]

[Vermögenspolice]

[Vereinsversicherung für Vereinsvorstände - Angebotsanforderung]

[Wohngebäudeversicherung]

Wohnen

[DSL-Vergleich]

[Gas-Vergleich]

[Hausratversicherung]

[Mietnomaden Versicherung]

[Wohngebäudeversicherung]

[Strom-Vergleich]

Mittwoch, 21. Juni 2017

"Er ist wieder da", was klingt wie die Verfilmung des gleichnamigen Timur Vermes Roman, ist meine Botschaft an die Welt. Der Blog lebt wieder und wird mit neuen Inhalten gefüttert!

Es war länger still beim Versicherungskritiker, weil andere Projekte wie z. B. meine LARP-Firma Eysenwall e. K. Vorrang hatten. Da ich aber wieder hauptberuflich Finanzen mache, Versicherungen im speziellen, wird es auch wieder Infos geben. Ein wahrer Finanzzombie halt, wie die böse null von der DWS-Schulung. Dazu ein andern mal mehr!